|

Weekly #14 22.07.2021, Status Fragebogen, Empfehlungen

Anwesend: Kurt, Therese, Rupert, ShiraniUrlaubsbedingt eine Abstimmung in einer kleinerer Runde Kurt Mit Google Forms nicht wie gewünscht weitergekommen. Der Fragebogen ist noch nicht im Web verfügbar.Das Thema B2B Platforms nach einer Abstimmung mit einem Akteur aufgegriffen, auch eine Studie dazu gefunden. Das Thema aus Sicht KMUs betrachtet, Themenblöcke als Szenarien den Dimensionen zugeordnet: B2B…

|

Weekly #13 15.07.2021, Fragen, Nutzer Journey, Endprodukt

Anwesend: Jo, Kurt, Rupert, ShiraniUrlaubsbedingt eine Abstimmung in einer kleinerer Runde RückblickStatus und Besprechung des ersten Zwischenberichts für die FFG. Kontrolle der Abrechnung. Kurt Austausch mit Rudolf Greger zwecks Eindindung als Akteur und Ausarbeitung des Bausteins Geschäftsmodell. Rudolf hat ein Buch herausgebracht, in dem Osterwalders Business Model Generation sehr gut für KMUs erkärt ist. Der…

|

#12 06.07.2021, Präsenzworshop: Struktur des Methodenkoffers, Fragenkatalog

Anwesend: Flo, Jo, Kurt, Petra, Rupert, Shirani, Therese, WalterOrt: FHWien der WKW, Zeit: 11:30 – 20:00 Rupert übernimmt die Moderation, Kurt die inhaltliche Steuerung Bemerkung: Alle freuen sich über das erste persönliche Zusammentreffen und sind voll motiviert 🙂 Agenda 11:30 Start, Persönliche Einschätzung zum Projektstatus11:45 Rahmen und Struktur des Methodenkoffers12:00 Aufgabenstellung12:30 Prototyp mit Google Forms,…

|

Weekly #11 01.07.2021, Workshop: Vorbereitung des ersten physischen Treffens

Anwesend: Kurt, Petra, Rupert, Shirani, Therese, Walter RückblickStatus und Besprechung des ersten Zwischenberichts für die FFG. Kontrolle der Abrechnung. Kurt Austausch mit Retail Solutions Austria GmbH ist nun auch offiziell Akteur in dem Projekt. Christian Hager. Ev. bei Palmers oder Humanic unseren Methodenkoffer zu testen. Es gibt ein Verzeichnis Akteur, hier gibt es ein Excel…

|

Weekly #10 24.6.2021, Workshop Inhalte Methodenkoffer, Status Evaluierung bestehender Methoden

Anwesend: Jo, Kurt, Rupert, Therese, Shirani, Walter Inhalte Methodenkoffer Um möglichst standardisiert am Methodenkoffer zu arbeiten, und automatisiert Ergebnisse ausspielen zu können, benötigt der Methodenkoffer ein Framwork, einen Rahmen, der die zu behandelnden Themen vorgibt. Eine die laufenden Diskussionen führten in heutigem Workshop zu folgendem Status: Status Evaluierung bestehender Methoden Therese, Rupert und Kurt sondieren…

|

Weekly #9 10.6.2021, Workshop Problemanalyse, Bewertungsmatrix

Anwesend: Jo, Kurt, Rupert, Therese, Shirani, Walter Problemanalyse Kurt hat die Themen zur Problemanalyse aus der Projektbeschreibung und den Ergebnissen des Zukunfsworkshops zusammengefasst. Zur Darstellung und Diskussion im Team nutzt er Miro und die Vorlage „point of view“: Die Methode und Darstellung eignet sich sehr gut, um alle ins Boot zu holen. Bewertungsmatrix Die am…

|

Weekly #8 27.05.2021, Workshop: Rückmeldung Anamnese

Anwesend: Kurt, Petra, Therese, Shirani, Walter Rückblick In der letzten Woche wurden die beiden vorbereiteten Fragebögen, Fragebogen 1 basierend auf Weill/Woerner Approach und Fragebogen 2 basierend auf polaren Statements vom Team durchgegangen und mit Akteuren evaluiert. Hier die Rückmeldungen: KurtFragebögen ausgefüllt. Conclusio: Wir sind noch weit entfernt diese einem KMU zu geben. Wenn er die…

|

Weekly #7 20.05.2021, Workshop: KMUMk Inhalte und Vorgehensweise Anamnese

Anwesende: Petra, Kurt, Rupert, Therese, Shirani, Walter Rückblick Was ist seit letzer Woche passiert? Jeder erzählt was er seit dem letzten Weekly so alles getan und gemacht hat. Kurt Im Digitallotsen Transferworkshop die Buyer Persona für den Methodenkoffer ausgearbeitet. Wesentliche Erkenntnisse: den Ideen, was ist wichtig: Vertrauen, Ansehen (ich möchte mitreden am Stammtisch), branchenspezifische Daten…

|

Weekly #6 13.05.2021, Workshop: Inhalte, Glossar

Anwesend: Kurt, Rupert, Therese, Shirani, WalterThemen heute: Inhaltsverzeichnis und Polare Statements zur Ist-Situation Rückblick ThereseInhaltsverzeichnung und Akteursliste vorbereitetPolare Statements durchgesehen RupertGlossar erweitert KurtAbrechnungs- und VereinsthemenMit möglichem neuen Team Mitglied gesprochenBusiness Model Canvas: Vereinfachung für KMUs und Erfahrungsaustausch mit Rudolf T. A. GregerWIFO Bericht aus 2019, Digitalisation in Austria, gelesen, hat ein Kapitel über den Stand…

|

Weekly #5 06.05.2021, Workshopthemen: KMUMk Business Model, Value Proposition

Anwesende: Kurt, Rupert, Therese, Shirani, Walter Rückblick, womit haben wir uns diese Woche beschäftigt KurtVereins- und AbrechnungsthemenBusiness Model Canvas, Problemfelder, Point of view erarbeitet RupertGlossar erweitert auf neuedonau.net/wiki White papers und Osterwalders Canvas approach evaluiert ThereseCanvas ergänzt – simple Version: Was tue ich und wer sind meine Kunden.To Do Liste wächst ShiraniBlog #4 geschrieben Themen AkteureUm…